Geschäftsbedingungen

Home Lieferung & Bedingungen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von

Camelus GmbH.

CSA 20, 974 01 Banska Bystrica, Slowakei

ID: 36038296, Steuernummer: 2020093306

Mehrwertsteuernummer: SK2020093306.

 

I. Grundlegende Bestimmungen

 

1. Diese Bedingungen regeln die Rechte und Pflichten von Camelus GmbH. und Kunden für den Kauf und Verkauf von Kosmetika auf Basis von Straußenöl und anderen Waren von Camelus GmbH. Sie sind für alle Kunden von Camelus inc vorgeschrieben - also für physische und juristische Personen, die eine Bestellung gesendet haben.

 

2. Beziehungen zwischen Camelus GmbH. und Kunden, die nicht durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandelt werden, unterliegen den Bestimmungen des Handels- und Zivilgesetzbuches der Slowakei.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am Tag ihrer Veröffentlichung auf der Website von Camelus GmbH. in Kraft. (http://www.camelus.sk). Unternehmen Camelus GmbH. behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie erforderlich zu ändern.

 

II. Bestellung von Waren

 

1. Die Bestellung kann per Post an Camelus GmbH. gesendet werden. CSA 20, 974 01 Banska Bystrica, Slowakei, per Telefon unter den Telefonnummern der Firma, by E-Mail an E-Mail-Adresse camelus@camelus.sk oder über E-Commerce auf der Website von Camelus GmbH. bei http://www.camelus.sk.

 

2. Der Kunde ist verpflichtet, in der Bestellung Folgendes anzugeben:
a) Name der juristischen Personen, Firmen, Vor- und Nachname der physische Person, Wohnadresse, Reg.Nr.  Umsatzsteuer-, Identifikationsnummer, Kontaktinformationen (Telefon, Fax oder E-Mail-Adresse).
b) Name der bestellten Ware bzw. deren Beschreibung.
c) Die Menge der bestellten Waren
d) Die Adresse der Lieferung (wenn dies nicht angegeben ist, wird davon ausgegangen, dass die Ware an die Adresse / Wohnort der Käufer).
e) Liefertermin - wenn der Kunde eine Vereinbarung mit Camelus GmbH. trifft. anders als in diesen Marktbedingungen vorgesehen ist.
f) Name und Vorname des Kunden bzw. Unterschrift der für den Kunden bevollmächtigten Person oder auch Stempel des Kunden.
g) Name und Vorname des Ansprechpartners (wenn dies nicht angegeben ist, gilt als akzeptiert, dass die gelieferte Ware berechtigt ist, Kunde oder Mitarbeiter des Kunden (Firma).

 

3. Wenn die Bestellung nicht die im vorherigen Artikel angegebenen Anforderungen enthält, gilt sie als unvollständig. Unternehmen Camelus GmbH. werde versuchen, die Kunde zur Spezifikation oder Ergänzung von Daten. Nach Erhalt der von Camelus GmbH. verlangten Daten gilt die Bestellung als gültig.

 

4. Nach Erhalt einer Bestellung Camelus GmbH. ist verpflichtet festzustellen, ob die bestellte Ware vorrätig ist. Wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist, oder nicht in der erforderlichen Menge, Camelus GmbH. kontaktiert den Kunden und vereinbart die Lösung (z. B. Lieferung in der längeren Lieferzeit, etc.).

 

5. Wenn der Kunde Camelus GmbH. seine erste Bestellung muss er zusammen mit seinen Identifikationsdaten für Steuerdokumente zusammenstellen, sofern nicht anders vereinbart.

 

6. Telefonanrufe an Camelus GmbH. kann überwacht werden.

 

III. Der Kaufpreis für die Waren

 

1. Der Pflichtkaufpreis für Waren wird auf der Website von Camelus GmbH. angegeben auf http://www.camelus.sk. Bei Preisänderungen ist der Preis zum Zeitpunkt der Lieferung des Kundenauftrages an Camelus GmbH. maßgeblich und gültig.

 

IV. Abschluss des Kaufvertrages

 

1. Empfang der vollständigen Bestellung an Camelus GmbH. nach Art. II. gilt als Vorschlag zum Abschluss eines Kaufvertrags.

 

2. Der Kaufvertrag kommt zustande:

a) Bestätigung der Vollständigkeit durch Camelus GmbH. sofern der Kunde die Ware zum gültigen Preis bestellt hat oder die Einwilligung des Kunden zur Lieferung von Waren für eine längere Lieferfrist gemäß Art. II ..

 

V. Die Fälligkeit des Kaufpreises und der Zahlungsfrist

 

1. Der Kaufpreis für die Waren ist zahlbar bei Abschluss einer Bestellung zur bargeldlosen Überweisung - Zahlung per Bankkarte, bei Erhalt der Ware durch den Kunden oder bis zu dem Fälligkeitsdatum auf dem Dokument angegeben der Camelus GmbH. 

 

2. Der Kaufpreis gilt für die bargeldlose Überweisung nach Gutschrift auf dem Konto Camelus GmbH. oder per Nachnahme per Post oder Kurierdienst bezahlen. Der Nachweis der Barzahlung ist auch eine Rechnung aus der Kasse oder die Quittung der Camelus GmbH.  

 

3. When der Kunde mit der Zahlung des Kaufpreises oder eines Teils davon in Verzug ist, so verfällt der Anspruch auf Preisnachlässe, die ihm von Camelus GmbH. gewährt werden und er kann gegen ihn eine Strafe von 0,05% des ausstehenden Betrags für jeden Tag der Verspätung geltend machen.

 

VI. Lieferbedingungen

 

1. Camelus GmbH. die Lieferung von Waren an den Kunden durch die von ihm gewählte Methode an die angegebene Adresse zu den Transportkosten gemäß den aktuellen Posttarifen oder Kurierzustellungsraten bzw. dem spezifisch vereinbarten Lieferpreis zu gewährleisten. Im Falle der Bestellung beträgt der Preis der Sendung über € 200 ohne MwSt. das Porto ist für den Kunden dieses Internet-Shops FREI. Im Falle einer falschen Erfüllung der Bestellung des Kunden von Camelus GmbH., bzw. im Falle der Annahme der Ware, wird dem Kunden keine Gebühr in Rechnung gestellt.

 

2. Sofern nicht anders von Camelus GmbH. vereinbart. und Kunde, die Camelus GmbH. verpflichtet sich, die Ware innerhalb von 3-7 Werktagen nach Auftragsbestätigung an den Kunden zu liefern.

 

3. Liefertermine für große Mengen von Waren bzw. für den Kunden speziell angefertigten Waren (Firmenlogo, andere Verpackungsarten, Auftragsfertigung etc.) sind einvernehmlich festzulegen.

 

4. Der Kunde hat Camelus GmbH. unverzüglich zu informieren. jeder Änderung des Lieferortes, der Identifikationsdaten oder anderer Informationen, die die Realisierung des Internethandels verhindern könnten. Unternehmen Camelus GmbH. ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch falsche oder verspätete Lieferung von Waren verursacht werden, wenn dies aufgrund der Verletzung von Kundenpflichten nach diesem Artikel passiert ist.

 

5. Das Risiko der Beschädigung der Ware geht auf den Käufer in dem Moment über, in dem die Ware vom Spediteur oder persönlich erhalten wird.

 

6. Camelus GmbH. stellt dem Kunden einen Lieferschein oder Steuerbeleg (Rechnung) aus, der mit der Lieferung der Ware an den Kunden weitergegeben wird.

 

7. Der Kunde ist berechtigt, den Lieferschein bzw. den Steuerbeleg (Rechnung) an Camelus in nachweisbarer Weise zurückzugeben, wenn er eine falsche Preisinformation enthält oder eine der wesentlichen Anforderungen an eine der wesentlichen Anforderungen bis 7 Arbeitstage nach Erhalt des Dokuments fehlt die Güter. Zusammen mit dem zurückgesendeten Dokument muss der Kunde Mängel angeben, die seiner Meinung nach das Dokument zeigt. Wenn das Dokument tatsächlich falsch ausgestellt wird, hat Camelus GmbH. gibt dem Kunden ein neues heraus. Die Verpflichtung zur Zahlung des Preises zu dem auf dem Originaldokument angegebenen Fälligkeitsdatum bleibt gleich, wenn der Mangel nicht in einem falsch bestimmten Kaufpreis lag. Die Fälligkeit läuft in diesem Fall vom Eingang des korrigierten Dokuments bis zum Kunden.

 

VII. Reklamationen und Garantiezeit


1. Wir empfehlen Kunden, die Bestellung bei der Übernahme der Ware zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet, unrichtige Mengen der Ware und offensichtliche Mängel (Schäden) bei Lieferung unverzüglich zu beanstanden. Wir bitten die Kunden, eine spezifische Beschreibung der gemeldeten Mängel einzureichen. Camelus GmbH. garantiert, dass alle kosmetischen Produkte in Übereinstimmung mit den geltenden EU-Rechtsvorschriften in Qualität hergestellt werden. Da alle kosmetischen Produkte dermatologisch getestet sind, akzeptieren wir keine Ansprüche aufgrund möglicher allergischer Hautreaktionen auf einen Bestandteil des Produkts (Kräuterduft, Konservierungsstoffe usw.). Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die Zusammensetzung (Inhaltsstoffe) der Zubereitung auf dem äußeren Etikette zu lesen. Ausnahmsweise können wir in geeigneten Fällen die unbenutzte (d. h. ungeöffnete - mit einer intakten inneren Folie) für ein anderes Produkt ersetzen.

 

2. Der Verkäufer ist gegenüber dem Käufer dafür verantwortlich, dass die verkaufte Ware vertragsgemäß ist, insbesondere ist er ohne Mängel und in brauchbarem Produktablauf für die Zeit der Übernahme durch den Käufer.

 

3. Da der Kunde einen Kaufvertrag über Fernkommunikationsmittel (Telefon, Internet-E-Shop usw.) abschließt, hat der Kunde das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu kündigen. Der Käufer kann den Kaufvertrag nicht kündigen, wenn er als Verbraucher die Originalverpackung (Innenhülle) des Produktes gebrochen hat.

 

4. Der Kunde muss das Recht auf Kündigung des Vertrags nach Art. VII.3. bei Camelus GmbH. spätestens am letzten Tag der Frist. Der Kunde gibt bei der anschließenden Rücksendung unbeschädigter, unbenutzter und kompletter Produkte zurück. Das Widerrufsrecht gilt nur für Waren, die im Webshop von Camelus GmbH. verkauft werden. nach den vorstehenden Bestimmungen.

 

5. An den Kunden gelieferte Ware hat die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist - für kosmetische Produkte bis zu dem auf dem Produkt angegebenen Datum.

 

6. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Verkauf des Artikels an den Käufer. Für den Anspruch muss nachgewiesen werden, dass die Ware von Camelus GmbH. erworben wurde. (z. B. einen Verkaufsnachweis, einen Lieferschein), und dieser wurde in der üblichen Weise verwendet und gelagert.

 

VIII. Schlussbestimmungen


1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für die Beziehungen im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren durch den Internet-Shop Camelus GmbH.
2. Schriftliche Vereinbarung zwischen Camelus GmbH. und der Kunde kann die Nutzung der einzelnen Artikel dieser AGB geändert haben.

 

Kontakt zu den allgemeinen Marktüberwachungsbehörden beim Verbraucherschutz im Binnenmarkt für die Region Banska Bystrica:


Inspektion für SOI-Region von Banska Bystrica
Dolna 46
974 00 Banska Bystrica 1
Slowakei

 

Schutz personenbezogener Daten


Camelus GmbH. (nachfolgend "Administrator") verarbeitet personenbezogene Daten (Kontaktinformationen), die Sie dem Administrator zur Verfügung gestellt haben oder zur Verfügung stellen werden, und soweit dies für die Durchführung des Handels über das Internet erforderlich ist. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden hiermit informiert, dass Sie können die Bereitstellung solcher Daten verweigern und wenn Sie personenbezogene Daten vollständig freiwillig angeben, kann Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden.

Copyright 2017 - 2019 © CAMELUS s.r.o. Originálna pštrosia kozmetika - pleťové krémy, boľavé kĺby, svaly, masážne krémy